Wasser-Wanderwelt Myrafälle Muggendorf für BesucherInnen nun noch attraktiver

Von links nach rechts: Pottenstein Alfred (Obmann ÖTK, Sektion Pernitz-Muggendorf), gf. GR Mitter Uwe, Bgm. Brandstetter, BH Mag. Andreas Strobl, LR Dr. Bohuslav, LAbg. Franz Rennhofer, GR Hollinger Elisabeth, Bgm. Roland Braimeier und GR Hollinger Barbara.

 

Die überregional bekannte Wasser-Wanderwelt der Myrafälle zählt alljährlich über 50.000 Gäste Um auch in Zukunft für die BesucherInnen interessant zu bleiben, hat der Österreichische Touristenklub, Sektion Pernitz-Muggendorf gemeinsam mit der Gemeinde Muggendorf die Wasser- und Wanderwelt im vergangenen Jahr attraktiviert. Neben infrastrukturellen Aus- und Umbauten stand die touristische Inszenierung im Mittelpunkt. Das Land Niederösterreich unterstützte die Maßnahmen aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung. „Die Wasser-Wanderwelt Myrafälle Muggendorf zählt zu den beliebtesten Ausflugs- und Wanderzielen im südlichen Niederösterreich. Die umgesetzten Maßnahmen bedeuten für die Region eine nachhaltige Aufwertung und stärken so das Tourismus- und Freizeitangebot in Niederösterreich“, freut sich Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav.