Warntafeln sollen Schulweg für Kinder sicherer machen

Bild: Bgm. Michael Zehetner und Straßenmeister Manfred Hartberger Bild: MG Waldegg

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens in Oed ist der Schulweg für unsere Kinder sehr gefährlich. Im Jahr 2014 wurde die Möglichkeit eines Zebrastreifens vom Verkehrssachverständigen geprüft und aufgrund der sehr geringen Überquerungsfrequenz abgelehnt. Nach Gesprächen mit den betroffenen Eltern und der Verkehrsabteilung der BH Wiener Neustadt wurden die Warntafeln "Achtung Kinder" von der Straßenmeisterei Gutenstein aufgestellt.

 

Bürgermeister Michael Zehetner präsentierte mit Straßenmeister Manfred Hartberger die Warntafeln in Oed und gab der Hoffnung Ausdruck, dass Autofahrer die Warntafeln beachten und auf Schulkinder Rücksicht nehmen werden.