VP-Team für Nationalratswahl 2013 im Wahlkreis „Niederösterreich Süd“ steht

Am Foto v.l.n.r.: Martin Preineder, Roland Braimeier, Barbara Kunesch, Manuel Schreiner, Dr. Willibald Fuchs, Charlotte Benedikt, Hans Rädler, Dr. Christian Stocker, Lisa Stadtherr, Leopold Schitkowitz, Dr. Franz Lösel, Ing. Alexander Smuk

Hans Rädler einstimmig zum Spitzenkandidaten gewählt

Die Bezirksparteien von Neunkirchen und Wiener Neustadt der Volkspartei Niederösterreich haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahl 2013 im gemeinsamen Wahlkreis „Niederösterreich Süd“ präsentiert. Spitzenkandidat ist der amtierende Nationalrat und Bürgermeister von Bad Erlach Hans Rädler. Die weitern elf Kandidatinnen und Kandidaten folgen im Reisverschluss-System zwischen den beiden Bezirken.

Die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten im Detail:

1.    RÄDLER Hans, Bad Erlach, Bürgermeister, 1952

2.    FUCHS Willibald, Kirchberg am Wechsel, Bürgermeister, 1958

3.    PREINEDER Martin, Lanzenkirchen, Landwirt, 1962

4.    KUNESCH Barbara, Neunkirchen, Vertragsbedienstete, 1956

5.    STOCKER Christian Dr., Wiener Neustadt, Rechtsanwalt, 1960

6.    SCHREINER Manuel, Breitenau, Informatiker, 1990

7.    STADTHERR Lisa, Wiener Neustadt, Studentin, 1992

8.    BENEDIKT Charlotte, Pitten, Angestellte, 1981

9.    BRAIMEIER Roland, Markt Piesting-Dreistetten, Landesbeamter, 1972

10.  LÖSEL Franz Dr., Aspang, Pensionist, 1940

11.  SMUK Alexander Ing., Felixdorf, Unternehmer, 1978

12.  SCHITKOWITZ Leopold, Natschbach, Landwirt, 1974

„Mit dem Beschluss der Kandidatenliste für die Nationalratswahl starten wir die intensiven Vorbereitungen für den Nationalratswahlkampf auf Wahlkreisebene. Unser Wahlziel ist klar: wir wollen das Mandat der Volkspartei im Wahlkreis unbedingt halten. Es geht am 29. September also in erster Linie um die Frage, ob unsere Region auch in Zukunft einen direkten Ansprechpartner auf Bundesebene haben wird. Deshalb ist jede Stimme für die ÖVP eine Stimme für die Zukunftschancen unserer Region“, betonen die Bezirksparteiobleute LAbg. Hermann Hauer und LAbg. Bgm. Ing. Franz Rennhofer.

„Wir Kandidatinnen und Kandidaten haben gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen in den Gemeindeparteien der beiden Bezirke ein großes Ziel: wir wollen mit unserem Einsatz einen Beitrag dazu leisten, dass die ÖVP nach sieben Jahren wieder die Nummer 1 in Österreich wird. Ich freue mich, dass ich das Team der Volkspartei im Wahlkreis ‚Niederösterreich Süd‘ anführen darf und werde in den kommenden Wochen intensiv unterwegs sein, um für den blau-gelben Weg, den wir für unseren Bezirk auch auf Bundesebene gehen wollen, zu werben“, so Hans Rädler.