„Volkspartei Lanzenkirchen spendet Schlagzeug“

Am Foto vlnr: Gerry Höller, Christian Ofenböck, VP-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz, Gemeinderat Ing. Franz Novy. Copyright: VP Lanzenkirchen

 

Lanzenkirchen setzt seit kurzem besonders auf Musikausbildung von Kindern und Jugendlichen. Bei der Musikschulfiliale in der Volksschule und auch in den beiden privaten Musikschulen von Harry Frühwirth und Gerry Höller werden dazu neue Schwerpunkte gesetzt.

 

Auf Initiative von Gemeinderat Franz Novy, der eine langjährige Freundschaft mit Gerry Höller pflegt, wurde von der Volkspartei Lanzenkirchen ein Schlagzeug für die Musikschule Tonwerk gespendet und übergeben. Die Volkspartei hat dies kostengünstig von Christian Ofenböck, Schwager von ÖVP-Obmann Markus Kitzmüller, erworben.

 

„Wir helfen hier doppelt: Auf der einen Seite unserem Neo-Unternehmer Gerry Höller, und auf der anderen Seite den jungen Musikschülerinnen und Schüler“, so VP- Kitzmüller und Gemeinderat Novy.