Verbessertes Cafeteria-Angebot im Landesklinikum Wiener Neustadt

Am Foto v.l.n.r.: Michael Jeitler, Erika Hoffmann, KO Klaus Schneeberger, GR Gerlinde Buchinger, „wir für euch“-Betriebsrätin Karina Platzer, „wir für euch“-Betriebsrat Michael Klosterer

KO Schneeberger: „Durch die Erweiterung der Angebotspalette, profitiert auch unsere Region“

Schritt für Schritt werden Wünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesklinikums Wiener Neustadt, die bei der großen „wir für euch“-Befragung vergangenen Sommer herausgekommen sind, umgesetzt. Als Glücksgriff auf diesem Weg haben sich dabei schon jetzt die neuen Betreiber der Cafeteria im Landesklinikum, Erika Hoffmann und ihr Sohn Michael Jeitler erwiesen. „Verlängerte Öffnungszeiten von 06:30 Uhr bis 19:30 Uhr, ein tolles Menüangebot, die Erweiterung um einen kleinen Shop und die heiß begehrten Leberkässemmeln sowie die Snackautomaten sind eine wesentliche Verbesserung des Angebots für die Kolleginnen und Kollegen des Hauses“, freut sich „wir für euch“-Betriebsrätin GR Gerlinde Buchinger.

VP-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger freut sich, dass mit der Neu-Organisation der Cafeteria ein weiterer Bereich des Landesklinikums verbessert wurde. „Mit der Übernahme der Cafeteria durch Erika Hoffmann und Michael Jeitler ist eine wesentliche Verbesserung für die Patientinnen und Patienten, vor allem aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landesklinikum Wiener Neustadt gelungen. Durch die Erweiterung der Angebotspalette, profitiert auch unsere Region. Der eigens eingerichtete Bucklige-Welt-Shop, das Fleisch von der Fleischerei Pürer aus Kirchschlag und das Gebäck von der Bäckerei Bernhard aus Bromberg zeigen das ganz deutlich. Genau das ist auch der beste Beweis für unsere blau-gelbe Gesundheitspolitik. Wir erhalten unsere Krankenhäuser und Kliniken, weil es um die beste Gesundheitsversorgung der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher und um die Wertschöpfung in den Regionen geht“, so Klaus Schneeberger.