Tourismuslandesrätin besuchte vom Unwetter betroffene Tourismusbetriebe

Am Foto v.l.n.r.: Landesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Franz Breitsching, Angelika Hendling, Josef Hendling, Bezirkshauptmann Philipp Enzinger

Bohuslav: „Niederösterreich hilft rasch und individuell“

Heute, Donnerstag besuchte Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav die zwei von den schweren Unwettern in Klingfurth betroffenen Tourismusbetriebe. Die Landesrätin konnte sich dabei gemeinsam mit Bürgermeister Franz Breitsching ein Bild der Schäden machen. Neben dem völlig verwüsteten Gastgarten vom Stachl-Wirt, wurde auch der Pension Hendling ein Besuch abgestattet.

Die Unternehmer berichteten dabei von der reibungslosen und raschen Überweisung der Katastrophenmittel des Landes Niederösterreichs, die bereits auf den Konten eingegangen sind. Das Land Niederösterreich übernimmt dabei 20 Prozent der Schäden. Zusätzlich werden für Unternehmer individuelle Pakete geschnürt. „Es freut mich, dass die Unterstützung des Landes Niederösterreichs so schnell bei den Betroffenen eingelangt ist. Hier darf ich mich ganz besonders bei unseren Beamtinnen und Beamten bedanken. Gerade in solchen Situationen hilft rasche Hilfe doppelt“, so Bohuslav.

Mittlerweile können die Unternehmer schon wieder positiv in die Zukunft sehen. „Egal, ob es um schwierige wirtschaftliche Zeiten oder um Naturkatastrophen geht: Niederösterreich hilft rasch und individuell“, so Bohuslav abschließend.