Sportkonzept für Wiener Neustadt präsentiert

Am Foto v.l.n.r.: Direktor Werner Schwarz, Mag. Andreas Stich, Bürgermeister-Kandidat Klaus Schneeberger und Markus Habeler

Erste Umsetzungen 100 Tage nach der Bürgermeister-Wahl im Gemeinderat

Am Freitag, 2. Jänner 2015 hat Bürgermeister-Kandidat Klaus Schneeberger erste Ergebnisse aus seinem Vision2020-Diskussionsprozess vorgestellt. In den vergangenen Wochen hat eine Gruppe rund um Zehnergassen-Direktor Werner Schwarz ein Sportkonzept für Wiener Neustadt entwickelt, welches die Expertinnen und Experten im Rahmen der Pressekonferenz nun präsentiert haben. „Ich bedanke mich bei Werner Schwarz und seinem Team für die hervorragende Arbeit. Mir war es wichtig, dass ein erster Teil des vorgelegten Konzepts binnen 100 Tagen umsetzbar ist. Sollte also das große Ziel gelingen, dass die absolute Mehrheit in dieser Stadt fällt und damit Zusammenarbeit möglich wird, möchte ich mit allen im Gemeinderat vertretenen Parteien dieses Konzept umsetzen. Mir ist Sport ein persönliches Anliegen und ich werde alles daran setzen, dass wir auch in diesem Bereich Wiener Neustadt neu gestalten“, so Schneeberger.

 

Das Sportkonzept sieht zunächst einen Strukturplan für Wiener Neustadt vor, der im Zuge eines Trainergipfels mit allen Vereinen erarbeitet werden soll. Auf Basis dieses Strukturplans soll ein Sportstättenplan für die Stadt entwickelt werden, der möglichst vielen Sportarten Platz einräumt. Um mehr Förderungen nach Wiener Neustadt zu bekommen soll ein konkretes Konzept entwickelt werden, wie Talente gefördert werden können. „Diese Strukturtrilogie ist binnen 100 Tagen umsetzbar. Wir stehen in den Startlöchern und warten nur auf den Auftrag“, so Werner Schwarz.

 

Parallel zum Strukturplan haben die Expertinnen und Experten konkrete Ideen für innovative Sportveranstaltungen für die Allzeit Getreue entwickelt. So soll es Sporttage in der Innenstadt geben, bei denen sich die einzelnen Sportarten präsentieren. Des Weiteren soll ein Innenstadtsportparcours aufgebaut und ein Neustadt-Sporttest zu Talente-Findung organisiert werden. Außerdem enthalten in dem Ideenpaket sind ein Neustart-Marathon und die ersten Wiener Neustädter Schul-Sport-Spiele. „Aufgabe der Stadt muss es sein den Breitensport zu fördern. Genau das wollen wir mit diesen Projekten erreichen“, so Werner Schwarz.