Schlüssel für Reihenhäuser in Haschendorf übergeben

Am Foto: Bgm. 3. LT-Präs. Alfredo Rosenmaier, Andreas und Sabine Fischer mit der jüngsten Bewohnerin Larissa und LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka

Sobotka: „NÖ-Wohnbauförderung, ist nicht nur sozial, sondern auch ökologisch“

 

Am Freitag hat Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka die Schlüssel für die neu errichteten Reihenhäuser in Haschendorf an die Besitzerinnen und Besitzer übergeben. In seiner Festansprache hat Wolfgang Sobotka von einem besonderen Tag für Haschendorf gesprochen. „Ich gratuliere zur Schaffung dieser technischen ausgereiften, architektonischen ausgefeilten und energieeffizienten Reihenhausanlage. Unsere Genossenschaften – wie hier in Haschendorf die EBSG – schaffen hochqualitativen und leistbaren Wohnraum. Die Basis dafür bildet die NÖ-Wohnbauförderung, die nicht nur sozial, sondern auch ökologisch ist, was sich wiederum positiv auf das Geldbörsel auswirkt. Ich gratuliere den Bewohnerinnen und Bewohnern, dass sie sich diese Region mit hoher Lebensqualität ausgesucht haben und hoffe, dass sich bald eine tragfähige Wohngemeinschaft bildet“, so Sobotka.

 

Die Wohnhausanlage entstand aus der Notwendigkeit durch Grundstücksverkäufe die Sanierung der Schule zu finanzieren. Die ersten zwölf Reihenhäuser wurden nun ihrer Bestimmung übergeben.