Petra Bohuslav lädt Ebenfurther Kinder zu einem besondern Fußballspiel

Landesrätin Petra Bohuslav und Stadtrat Emanuel Rieger mit den begeisterten Fußball-Fans

Bohuslav: "Möchte begeisterten Napoli Fans eine Freude machen."

Derzeit absolvieren die Serie A Spitzenfußballer des SSC Napoli ein Trainingslager in der Sportschule Lindabrunn.

Wirtschafts- und Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav: "Es freut mich, dass sich der damalige italienische Nationaltrainer Donadoni während der EM derart wohl gefühlt hat in Niederösterreich. Im Zuge der Euro hat sich ein freundschaftliches Verhältnis mit den Italienern ergeben. Donadoni zeigt sich als Napoli Trainer für Niederösterreichs Gastfreundschaft auch erkenntlich. So  konnten wir im Rahmen des dreiwöchigen Trainingslagers drei Trainingsspiele gegen Niederösterreichische Mannschaften fixieren."

Nach den bereits absolvierten Spielen gegen den SKNV und Magna Wr. Neustadt spielen die Napoli Stars am Donnerstag gegen den SC Opel Ebner Sollenau. Der Reinerlös aus dem Spiel wird einem sozialen Zweck zur Verfügung gestellt.

Für das Benefizmatch hat Sportlandesrätin Bohuslav einen weiteren Deal eingefädelt: So können einige Kinder aus Ebenfurth gemeinsam mit ihren Betreuern gratis das Spiel besuchen: "Ich möchte hier ein paar begeisterten Napoli Fans aus meiner Heimatgemeinde eine Freude machen. Fussball lebt von der Begeisterung der Fans und die Ebenfurther Kids werden beide Mannschaften lautstark zu Höchstleistungen antreiben".   

Nachdem gestern Abend bekannt wurde, dass der Badener Erwin Hoffer ab sofort von Rapid zum SSC Napoli wechselt verspricht das morgige Trainingsmatch zusätzliche Spannung: Der Niederösterreicher trifft schon heute im Trainingslager Lindabrunn ein und könnte schon morgen das erste Mal gemeinsam mit seiner neuen Mannschaft auf dem Platz stehen...