NÖAAB-Bezirk Wiener Neustadt: Erfolgreich beim NÖAAB-Landesschnapsen

Foto v.l.n.r.: Johann Zangl, Kammerrat Friedrich Seiser, Vizebürgermeister Erwin Glatzl (sitzend), Kammerrat Harald Sterle, AK-Vizepräsident Josef Hager, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern, FCG-GÖD-Landesvorsitzender Alfred Schöls, Robert Weidinger (sitzend)

Die besten Schnapserinnen und Schnapser des Landes spielten um den Finalsieg.

Der NÖ Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund lud vergangene Woche die besten Schnapserinnen und Schnapser der Bezirke zum traditionellen Landesschnapsen. Seit dem Sommer haben die NÖAAB-Bezirksgruppen in eigenen Veranstaltungen ihre jeweiligen Schnapserkönige bzw. Schnapserköniginnen gesucht. Die Besten haben sich für das Finale in St. Pölten qualifiziert. Bereits zum achten Mal spielten 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmer um den Titel des NÖAAB-Landessiegers.

 

„Unser Bezirk war ebenfalls stark am Turnier in St. Pölten vertreten und hat sich erfolgreich geschlagen. In unseren Gemeinden im Bezirk ist Schnapsen eine schöne Tradition. Die Turniere sind ein willkommener Anlass für die Hobbyschnapser, ihr spielerisches Können mit Gleichgesinnten zu messen“, betont NÖAAB-Bezirksobmann Bgm. Ing. Thomas Heissenberger.