Neuer Gemeinderat in Waidmannsfeld

Neo-Gemeinderat Rudolf Donninger

Professor Dr. Rudolf Donninger folgt Wolfgang Neumann

 

Die Volkspartei in der Gemeinde Waidmannsfeld hat einen neuen Gemeinderat. Nach dem Ausscheiden von Wolfgang Neumann aus beruflichen Gründen, ist nun Professor Dr. Rudolf Donninger in den Gemeinderat eingezogen. „Ich freue mich, dass wir mit Rudolf Donninger eine erfahrene Persönlichkeit für den Gemeinderat in Waidmannsfeld gewinnen konnten. Rudolf Donninger bringt nicht nur viel Fachwissen für die Arbeit im Gemeinderat, sondern auch eine fundierte kommunalpolitische Erfahrung durch seiner Tätigkeit in Schwechat mit. Ich wünsche Rudolf Donninger für seine neue Herausforderung alles Gute und heiße ihn in der Mitte der VP Waidmannsfeld herzlich willkommen“, so GPO Gf.GR Anton Weissenberger.

 

Professor Dr. Rudolf Donninger wurde am 11. April 1945 in Bad Zell, OÖ geboren. Nach der Schulzeit in Wien arbeitete als Führungskraft in diversen Maschinenbaufirmen und ab1971 am Österreichischen Normungsinstitut. 1980 erlangte er das Doktorat der Jurisprudenz an der Universität Wien. Lange Zeit war Donninger in der Wirtschaftskammer Österreich für die Gewerbetreibenden als Rechtskonsulent tätig,1999/2000 hat er Vorlesungen an der Technischen Universität Graz und danach an der Juridischen Fakultät der Universität Wien gehalten. Von 2000 bis 2010 war Donninger Gemeinderat in Schwechat, 2007 wurde ihm der Professorentitel verliehen.