Neuer Dienstwäsche dank „wir für euch“-Initiative einen Schritt näher

Am Foto: VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger und Betriebsrätin Karina Platzer

Schneeberger: „Land Niederösterreich ist es wichtig, die Arbeitsbedingungen zu verbessern“

Das Probetragen der neuen Dienstwäsche am Landesklinikum Wiener Neustadt hat begonnen. Nachdem bei der im Vorjahr durchgeführten „wir für euch“-Umfrage das Dienstwäscheproblem von sehr vielen Bediensteten thematisiert wurde, hat sich in den vergangenen Monaten eine Arbeitsgruppe damit auseinandergesetzt. Im nun begonnen letzten Schritt des Probetragens werden die Mischverhältnisse des Materials ausgesucht. Danach kann mit der Produktion und der Umstellung auf die neue Dienstwäsche begonnen werden.

„Die Umfrage der Betriebsratsliste ‚wir für euch’ im Vorjahr, hat dieses Problem zu Tage gebracht, das uns als neuem Träger eigentlich gar nicht bewusst war. Der gesamte Prozess der nun bereits kurz vor seinem erfolgreichen Abschluss steht, wurde dank dieser Umfrage eingeleitet. Ich bedanke mich daher bei allen, die bei der Umfrage mitgemacht und dieses Problem thematisiert haben, bei allen Mitgliedern der Arbeitsgruppe und natürlich bei den Kolleginnen und Kollegen von ‚wir für euch’. Die neue Dienstwäsche ist ein weiterer Beweis dafür, dass es dem Land Niederösterreich wichtig ist, die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verbessern und, dass Wünsche und Anregungen aus dem Haus auch gerne aufgegriffen werden“, so VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger.