Neue LED-Straßenbeleuchtung in Spratzau

Am Foto v.l.n.r.: GfGR Josef Schrammel, Josef Gradwohl, LAbg. Bgm. Franz Rennhofer, NR Bgm. Hans Rädler, Franz Koch

NR Rädler: "Land Niederösterreich setzt weiter auf Energiesparsamkeit"

Nationalrat Hans Rädler hat in der Oberen Spratzau/Lichtenegg die neue Straßenbeleuchtung in Betrieb genommen. Die 13 Lichtpunkte sind mit modernster LED-Technologie ausgestattet. Bgm. Rennhofer sieht den Einsatz von LED in der Straßenbeleuchtung als Chance für mehr Energieeffizienz und Energieeinsparung. Auch die Kosten für Wartung und Instandhaltung werden deutlich reduziert.

Mit Inbetriebnahme der Straßenbeleuchtung wurde die Verkehrssicherheit enorm verbessert.  Das Licht kommt dort hin, wo es hin soll – nämlich direkt auf die Straße. Nationalrat Hans Rädler konnte sich davon überzeugen, dass dies besonders die Anrainer freut. Sie sind von der neuen Beleuchtung hellauf begeistert.