Neue Dressen für ESV Haidbrunn-Wacker Wiener Neustadt

Am Foto v.l.n.r.: Christoph Scheibelhofer, Lex Lechner, Reini Regel, VPNÖ-KO LAbg. Mag. Klaus Schneeberger, Marco Lechner, Peter Kopper Zisser, KO StR DI Franz Dinhobl, Obmann Johann Borsitzky

Schneeberger: „Man spürt, dass engagierte Funktionärinnen und Funktionäre aus Freude und Überzeugung dabei sind“

 

Am Nationalfeiertag hat VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger Fußballdressen für den ESV Haidbrunn-Wacker Wiener Neustadt übergeben, die von den österreichischen Lotterien zur Verfügung gestellt wurden. VPWN-Klubobmann StR DI Franz Dinhobl stellte sich mit einer Ballspende ein. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Dressen für den ESV Haidbrunn-Wacker Wiener Neustadt zu organisieren und bedanke mich bei den Österreichischen Lotterien, dass diese Dressen zur Verfügung gestellt wurden. Beim ESV Haidbrunn-Wacker Wiener Neustadt spürt man einfach, dass engagierte Funktionärinnen und Funktionäre von Bürgermeisterin a.D. Traude Dierdorf über Lex Lechner bis hin zu den Jungen aus Freude und Überzeugung dabei sind. Ich wünsche dem Verein und seinen Fans noch eine spannende Saison und viele sportliche Erfolge“, so Klaus Schneeberger.