Neue Büroräumlichkeiten des Gebietsbauamtes 2 in Wiener Neustadt eröffnet

Am Foto v.l.n.r.: Gebietsbauamtsleiter wHR DI Friedrich Trimmel, Bezirkshauptmann ORgR. Dr. Philipp Enzinger, Landtagsabgeordneter Bgm. Ing. Franz Rennhofer, NÖ-Baudirektor HR DI Peter Morwitzer, Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger, Claudia Michal

Schneeberger: „Näher beim Bürger, schneller bei der Sache“

 

Gestern Dienstag hat VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die neuen Büroräumlichkeiten des Gebietsbauamtes in Wiener Neustadt eröffnet.

 

„Wir haben die Büroräumlichkeiten für das neue Gebietsbauamt mit großem Bedacht gewählt. Es kann nämlich nicht sein, dass wir als Land Niederösterreich Mehrheitseigentümer freier Büroflächen sind und dann mit einer unserer Dienststellen irgendwo anders neu bauen. Wir alle sind den Bürgerinnen und Bürgern und unserem blau-gelben ‚N‘ verpflichtet und deshalb haben wir im Sinne der Sparsamkeit diesen Standort für das Gebietsbauamt gewählt. Außerdem hat dieses Bürogebäude mit der Arena Nova, dem TFZ und der Fachhochschule bereits heute interessante Nachbarn. In den kommenden Jahren wird dieser Standort mit dem neuen Landesklinikum und mit dem Krebsbehandlungszentrum MedAustron zum Mittelpunkt der ganzen Region werden“, so Klaus Schneeberger.

 

Der Klubobmann nutzte auch die Gelegenheit, um sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gebietsbauamtes zu bedanken. „In zahlreichen Umfragen wird der niederösterreichischen Landesverwaltung von den Bürgerinnen und Bürgern ein positives Zeugnis ausgestellt. ‚Näher beim Bürger, schneller bei der Sache‘ ist also nicht nur eine Floskel, sondern unser gelebter Leitsatz in Niederösterreich. Das ist der Verdienst unserer Beamtenschaft, wofür ich Ihnen mein Kompliment und den Dank des Herrn Landeshauptmannes ausspreche und Ihnen in den neuen Büroräumlichkeiten viel Freude und Erfolg wünsche“, so Schneeberger.

 

Vor einem Jahr meldete die Caritas größeren Platzbedarf in ihrer Niederlassung in der Grazer Straße, weswegen das Gebietsbauamt ausziehen musste. Die Entscheidung fiel für das Bürogebäude der CNG in der Civitas Nova. Das Gebietsbauamt 2 in Wiener Neustadt ist eines von fünf Gebietsbauämtern in Niederösterreich. Die Kernaufgabe des Gebietsbauamts Wiener Neustadt ist das Erbringen von Sachverständigenleistungen für die Bezirkshauptmannschaften im Industrieviertel sowie für die Gemeinden und Landesdienststellen. Zu den Kunden zählen aber nicht nur Ämter und Behörden sondern auch Planer sowie Bürgerinnen und Bürger, denen das Team des Gebietsbauamtes mit Know-How als Beratungseinrichtung zur Verfügung steht.