Michael Zehetner Sen. als Gemeindeparteiobmann wiedergewählt

Am Foto v.l.n.r.: Bgm. Michael Zehetner Jun., GPO gf.GR Michael Zehetner Sen., LGF LAbg. Mag. Gerhard Karner, VBgm. Peter Zens, TBO GR Sissi Hollinger, Finanzreferent Gf.GR Johann Stix

Karner: „Gemeinderatswahl hat gezeigt, was möglich ist, wenn alle zusammenhalten“

 

Beim Gemeindeparteitag der Volkspartei Waldegg im Gasthof Wöhrer in Oed wurde Gemeindeparteiobmann Gf.GR Michael Zehetner Sen. wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden VBgm. Peter Zens und GR Mag. Jürgen Peel bestellt. Bürgermeister Michael Zehetner jun. konnte dabei neben VPNÖ-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner, auch die neue VP-Teilbezirksobfrau GR Sissi Hollinger begrüßen.

 

„Was gibt es für einen schwarzen Landesgeschäftsführer schöneres, als in eine Gemeinde zu kommen, die bis vor kurzem rot war und wo jetzt die Volkspartei den Bürgermeister stellt“, fragte Gerhard Karner am Beginn seines politischen Referats, in dem er Michael Zehetner Sen. zur Wiederwahl gratulierte und sich bei den Funktionärinnen und Funktionären für ihren Einsatz bedankte. „Gerade im ‚Land der Freiwilligen‘ sage ich als Landesgeschäftsführer allen ‚danke‘, die sich ehrenamtlich Tag für Tag in unserer Volkspartei Niederösterreich engagieren. Die letzte Gemeinderatswahl in Waldegg hat gezeigt, was möglich ist, wenn alle zusammenhalten und wenn man gemeinsam ein Ziel verfolgt“, so Karner.