Mehr Sicherheit für unsere Kinder in Katzelsdorf!

Foto von links: Elena, GR Annemarie Rall, Susanna, Martin, Katharina, Bgm. Hannelore Handler-Woltran, Vanessa, Sebastian, Thomas, Luis, Tom

Da der familienfreundlichen Gemeinde Katzelsdorf die Sicherheit der Kinder ein großes Anliegen ist, wurde nach einer Möglichkeit zum sicheren Überqueren der Kellerstraße für unsere Kindergarten- und Schulkinder gesucht. Für einen Schutzweg fehlt leider die notwendige Fußgängerfrequenz und eine Querung vor der Leithabrücke bei der Wertstoffsammelstelle ist nicht möglich, da auf einer Seite keine Auftrittsfläche vorhanden ist. Gemeinsam mit dem Verkehrsexperten des Landes NÖ und den Experten von walk-space (Fußgängercheck) wurde als Alternative eine Erleichterung der Straßenquerung vor der Kreuzung Eichbüchlerstraße erarbeitet.

Daher wurde an dieser Stelle, die auch gleichzeitig der Beginn der 40km/h-Zone ist, ein sogenannter Gehsteigdurchzug, also eine leichte Auframpung der Fahrbahn errichtet. Durch Hinweistafeln, einer entsprechenden Markierung und zusätzliche Beleuchtung während der Nacht werden die Autofahrer auf diese Fahrbahnänderung besonders hingewiesen. Dieser Gehsteigdurchzug erzwingt eine Temporeduzierung und ermöglicht dadurch ein sichereres Queren der Straße.