Manfred Freiler einstimmig als Gemeindeparteiobmann bestätigt

Am Foto v.l.n.r.: Gf.GR Alfred Weber, Gf.GR Gabriele Strobel, Bgm. a.D. Josef Riegler, GPO VBgm. Manfred Freiler, LAbg. Bgm. Ing. Franz Rennhofer, Bgm. Ferdinand Schwarz

Goldenes Ehrenzeichen der Volkspartei Niederösterreich für Josef Riegler

 

Am Donnerstag, 24. März 2011 fand in Bad Schönau der Gemeindeparteitag der Volkspartei Bad Schönau statt. Vizebürgermeister Manfred Freiler wurde einstimmig in der Funktion des Gemeindeparteitobmannes bestätigt. Ebenfalls einstimmig wurden Gf.GR Gabriele Strobel und Gf.GR Alfred Weber zu Parteiobmann-Stellvertretern sowie Bgm. Ferdinand Schwarz zum Finanzreferenten gewählt.

 

LAbg. Bgm. Ing. Franz Rennhofer bedankte sich bei allen Funktionärinnen und Funktionären für ihr Engagement. „Unser besonderer Dank gilt heute Bürgermeister a.D. Josef Riegler, der es geschafft hat in turbulenten Zeiten die Volkspartei Bad Schönau zu einen und wieder Ruhe in die Gemeinde zu bringen. Gemeinsam mit dem damaligen Vize Feri Schwarz und unserem Parteiobmann Manfred Freiler hat er die schwierige Herausforderung angenommen und damit die Basis für eine positive Zukunft gelegt“, so Rennhofer.

 

Als Überraschung wurde Bgm. a.D. Josef Riegler von LAbg. Bgm. Franz Rennhofer, Bgm. Ferdinand Schwarz und GPO VBgm. Manfred Freiler das Goldene Ehrenzeichen der Volkspartei Niederösterreich überreicht.