LK Wahl 2015 - Das Bezirksergebnis

6.890 Stimmberechtigte waren im Bezirk Wr. Neustadt am Sonntag, 1. März, zur Wahl ihrer Standesvertretung aufgerufen.

Von den angetretenen Listen Bauernbund, SPÖ-Bauern und Freiheitlicher Bauernschaft schafften es der Bauernbund mit 31 Mandaten, die Freiheitliche Bauernschaft mit 5 Mandaten und die SPÖ Bauern mit 2 Mandaten in die Bezirksbauernklammer. Die Wahlbeteiligung lag bei 57,88 %.

Man sei über das Ergebnis, aufgrund leichter Verluste, nicht unbedingt erfreut. Dennoch ist es ein klares Ergebnis von knapp 80% und somit ein klarer Auftrag für die nächsten Jahre, so BR Martin Preineder.