LH Dr. Erwin Pröll gratulierte Bürgermeisterin a.D. Traude Dierdorf zum 65er

Am Foto v.l.n.r.: LH Dr. Erwin Pröll, Bgm.a.D. Traude Dierdorf, KO Mag. Klaus Schneeberger, Otto Dierdorf

Pröll: „Persönliche Achse hat für die Stadt Wiener Neustadt positive Impulse gebracht hat“

Traude Dierdorf, die ehemalige Bürgermeisterin der Statutarstadt Wiener Neustadt, feierte dieser Tage ihren 65. Geburtstag. Nun stattete ein besonderer Gast Traude Dierdorf einen Besuch ab: Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gratulierte gemeinsam mit Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger im Beisein der Familie.

„Traude Dierdorf und ich haben einige Zeit gebraucht, um zueinander zu finden. Letztlich ist aber eine persönliche Achse über die Parteigrenzen hinaus entstanden, die für die Stadt Wiener Neustadt positive Impulse gebracht hat. Leider ist das in der heutigen Zeit immer seltener geworden und es gibt nicht viele, mit denen man so arbeiten kann. Ich bedanke mich daher bei Traude Dierdorf für die gute Zusammenarbeit und wünsche ihr und ihrer Familie alles erdenklich Gute“, so Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Traude Dierdorf war über 25 Jahre in der Kommunalpolitik tätig. Von 1997 bis 2005 bekleidetete sie als erste Frau das Bürgermeisteramt der Statutarstadt Wiener Neustadt. Am 11. Februar 2010 hat sie aus den Händen von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen bekommen.