Landesrat Mag. Karl Wilfing beim 6. Küchenleiter-Meeting der NÖ Landeskliniken-Holding

BILDTEXT

WIENER NEUSTADT. Vor kurzem fand in der NÖ Landeskliniken-Holding das sechste Küchenleiter-Meeting der NÖ Landeskliniken statt. Bei der gemeinsamen Diskussion verschiedener Fachthemen war auch Landesrat Mag. Karl Wilfing dabei.

„Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Baustein unserer Gesundheit. Das gilt besonders dann, wenn es darum geht gesund zu werden. In den NÖ Landeskliniken wird mit großer Sorgfalt, einem umfassenden Qualitätsmanagement und der Berücksichtigung regionaler Produkte beim Einkauf darauf geachtet, dass nur das Beste auf den Teller kommt“, so Landesrat Mag. Karl Wilfing.

 

Das Küchenleiter-Meeting fördert die intensive Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch der Fachgruppe „Küche“ und unterstützt die Umsetzung der Einkaufsstrategie. Neben Küchenleiterinnen und -leitern, Küchenmitarbeiterinnen und -mitarbeitern waren auch Diätologinnen und Diätologen mit dabei.

 

„Durch den gezielten Einkauf von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln und durch die entsprechende Zubereitung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den NÖ Landeskliniken leisten wir einen positiven Beitrag zum Heilungsprozess unserer Patientinnen und Patienten“, freut sich Dipl. KH-BW Helmut Krenn, Kaufmännischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding.

 

Das Landesklinikum Wiener Neustadt nimmt auch jährlich an der Aktion „Klimamenü“ teil. Welches unter dem Motto „regional, saisonal und biologisch“ steht. Die Hauptzutaten stammen entweder aus regionaler und saisonaler Produktion oder aus kontrollierten biologischen landwirtschaftlichen Betrieben. Diese Nahrungsmittel haben kürzere Transportwege, sind somit frischer und verbrauchen weniger Energie in der Produktion. Bioprodukte enthalten nachweislich mehr gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe und sind besonders wichtig für genesende Menschen.

2013 wurden im Landesklinikum Wiener Neustadt 106.390 l Milch, 74.957,24 kg Fleisch und 82.815,90 kg Gemüse (Gurken, Paprika, Salate, Kartoffeln, usw.) verkocht.