Land Niederösterreich fördert Klangwolke am Haschendorfer See

Landesrätin Petra Bohuslav freut sich auf die Klangwolke in ihrer Heimatgemeinde

LR Bohuslav: „Freue ich mich auf viele Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region“

Am 31. Juli findet ab 17:00 Uhr am Haschendorfer See erstmals eine Klangwolke, organisiert vom 72er Unterstützungsverein statt. In Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wird Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die Veranstaltung besuchen. „Ich freue mich bereits auf einen tollen Abend am Haschendorfer See. Der 72er Unterstützungsverein ist ja in der Region bereits für seine tollen Aktivitäten, wie zum Beispiel die Straßengalerie in Bad Fischau-Brunn, bekannt. Deshalb hat das Land Niederösterreich für die Klangwolke am Haschendorfer See auch eine großzügige Förderung in der Höhe von 10.000 Euro zugesagt. Als Haschendorferin freue ich mich natürlich besonders über diese Kulturinitiative und auf viele Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region“, so Landesrätin Petra Bohuslav.