KO Klaus Schneeberger stellte sich Fragen in der HAK Wiener Neustadt

Am Foto v.l.n.r.: Theresa Turner, Peter Kopper-Zisser, Bianka Lupasteanu, Benedikt Pössl, KO Klaus Schneeberger

Schneeberger: „Orientieren Bildungspolitik an Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler“

 

VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger stellte sich vergangene Woche den Fragen von Schülerinnen und Schülern einer vierten und fünften Klasse der HAK Wiener Neustadt zur Bildungspolitik. „Ich bedanke mich bei den Lehrern für die Möglichkeit dieser Aussprache mit den Schülerinnen und Schülern. Für mich war es auf der einen Seite schön als ehemaliger HAK-Lehrer in die Schulklasse zurückzukommen, auf der anderen Seite war es spannend die Sichtweise der Konsumentinnen und Konsumenten der Bildungspolitik zu erfahren. Klar ist für uns im Land Niederösterreich, dass wir unsere Bildungspolitik an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler orientieren. Deshalb soll es auch in Zukunft in jeder Gemeinde eine Bildungseinrichtung geben“, so Klaus Schneeberger.