Klubobmann Klaus Schneeberger besuchte "10 Jahre SOG-Theater"

Am Foto: KO Klaus Schneeberger, das SOG-Theater-Team rund um Magarete Meixner (4.v.r.), Museumsdirektorin Eveline Klein (4.v.l.)

Schneeberger: "Beiträge für unser Miteinander in Niederösterreich"

VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger besuchte in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Veranstaltung „10 Jahre SOG-Theater“. In seinen Grußworten strich er die Besonderheit des SOG-Theaters für das Kulturland Niederösterreich heraus. „Die Verbindung von Kultur mit Gewalt- und Drogenprävention ist etwas Einzigartiges. Genauso die Förderung des Zusammenlebens zwischen Generationen und zwischen verschiednen Kulturkreisen. Das alles sind Beiträge für unser Miteinander in Niederösterreich, wofür ich mich beim Team des SOG-Theaters, allen voran bei Magarete Meixner herzlich bedanke“, so der Klubobmann in seiner Grußbotschaft.