Kleines Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LK Wiener Neustadt zum Valentinstag

v.l.n.r.: Mag. Andreas Gamlich, Kaufmännischer Direktor, DGKS Evi Wagner, DGKS Karin Perner, Andrea Varga, LAbg. Ing. Franz Rennhofer, Prim. Dr. Christian Gamper, stv. Ärztlicher Direktor und Mag.a Sigrid Pichler.

Der Valentinstag gilt als besonderer Tag, an dem man seine Mitmenschen beschenkt und ihnen seine Wertschätzung ausdrückt. Dies nahmen auch Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer und die Klinikleitung des Landesklinikums Wiener Neustadt zum Anlass, um sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement und ihre hervorragenden Leistungen zu bedanken.

 

Diese landesweite Valentinstagsaktion der NÖ Landeskliniken-Holding in den NÖ Landeskliniken soll den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigen, welch große Rolle sie im Klinikalltag spielen. Auch die Patientinnen und Patienten wurden mit Blumen beschenkt und freuten sich über die kleine Aufmerksamkeit am Valentinstag.

 

„Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landesklinikum Wiener Neustadt leisten Tag für Tag Einzigartiges. Sie sind es, die sich mit Hingabe und Know-how um die Gesundheit der Patientinnen und Patienten kümmern und so einen wichtigen Beitrag für das Klinikum, aber auch für die Gesellschaft, leisten“, betont Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer die besondere Bedeutung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.