Klaus Schneeberger beim "Tag der offenen Ateliers"

Am Foto v.l.n.r.: August Knappe, Jeann Pierre Massanetz, KO Klaus Schneeberger, Gerda Schramm, Ingrid Geiger, Karin Handler

Schneeberger: "Toller Einblick in die Breite unserer Kunstlandschaft"

VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger besuchte gestern, Samstag, anlässlich des „Tages der offenen Ateliers“ Künstlerinnen und Künstler im Bezirk Wiener Neustadt. „Eine Region kann nur dann erfolgreich sein, wenn neben einer positiven wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung auch die Kunst ihren fixen Platz in der Gesellschaft hat. Im Kulturland Niederösterreich schaffen wir für Künstlerinnen und Künstler dafür die entsprechenden Rahmenbedingungen. Der heutige Tag ist ein weiterer Beweis dafür und verschafft einen tollen Einblick in die Breite unserer Kunstlandschaft im Bezirk Wiener Neustadt. Konnte man sich im Sommer bei der Straßengalerie des 72er Unterstützungsvereins in Bad Fischau-Brunn bereits vom breiten Angebot überzeugen, so ist der ‚Tag der offenen Ateliers’ ein weiterer Fixpunkt im Kunstgeschehen unseres Bezirks“, freut sich KO Klaus Schneeberger.