„Junges Wohnen“ erst wenn wir alt sind?

Am Foto vlnr.: Andreas Stingl, Florian Halbwax, Markus Zusag, Hansi Halbwax, Veronika Leonhard , Manuel Zusag, Tom Bailer, Christian Lechner, Carina Rüel, Anke Harrer, Patrik Heyderer.

JVP Lichtenwörth fordert überdachtes Konzept und rasche Umsetzung des Jungen Wohnens!

 

 

 

 

 

 

Die Junge Volkspartei Lichtenwörth forderte am 2. Juli erneut ein überdachtes Konzept und eine rasche Umsetzung des Jungen Wohnens in Lichtenwörth. Gegen 10 Uhr vormittags positionierten sich dazu zwölf junge Lichtenwörtherinnen und Lichtenwörther mit einem Transparent vor dem Grundstück in der Kirchenkurve um darauf hinzuweisen, dass hier schon vor einem Jahr der Spatenstich geplant war. JVP-Obmann Halbwax meint dazu: „Schon Ende 2014 ergab die von uns erstellte Umfrage, dass neben einem sicheren Arbeitsplatz leistbares Wohnen ein Hauptforderungspunkt der Jugend ist. Umso schlimmer ist es, dass es hier noch keine Ergebnisse gibt außer einem gebrochenen Wahlversprechen des Bürgermeister.Diese Schlagzeilenpolitik hilft der Ortschaft in keiner Weise weiter, anpacken statt leere Versprechen geben muss die Devise sein!

 

Schon am 16. Dezember 2014 wurde im Gemeinderat die Umsetzung des Projektes „Junges Wohnen“ positiv abgestimmt. Schon damals hat die Volkspartei darauf hingewiesen, dass man auf dem dafür vorgesehenen Grundstück nur sehr schwierig elf Wohneinheiten inklusive Parkplätzen errichten könnte. Vorschläge eines anderen Grundstücks wurden abgelehnt, diese Uneinsichtigkeit hat auf jeden Fall Auswirkungen auf die Lebensqualität der zukünftigen Bewohner. VP-Gemeinderätin Carina Rüel sagt dazu: „Durch meinen Job bei einem Baumeister kann ich aus Erfahrung sagen, dass auf diesem Grundstück elf Wohneinheiten definitiv zu viele sind. Es ist dringend nötig auf ein größeres Grundstück auszuweichen!“

 

Die JVP Lichtenwörth wurde 2014 neugegründet, hat mittlerweile 19 Mitglieder und besetzt mit Bezirksobmann Manuel Zusag und Carina Rüel zwei Sitze im Gemeinderat.

 

Rückfragehinweis:
Florian Halbwax
Obmann der JVP Lichtenwörth
0676/6975861
flo.halbwax@hotmail.com