Innenministerin Mikl-Leitner unterstützt Spitzenkandidat Fritz Seiser

Am Foto vlnr: Serviceleiter Eduard Miklosch, Verkäufer Johann Kutrovatz, Spitzenkandidat Fritz Seiser, Ministerin Johanna Mikl-Leitner, VW Markenleiter Michael Hörmann, VBgm. Christian Stocker

Betriebsbesuch bei Porsche Wiener Neustadt

Am Donnerstag, den 8. Mai stattete Innenministerin Johanna Mikl-Leitner Porsche Wr. Neustadt, mit Bezirksspitzenkandidat zur Arbeiterkammerwahl Fritz Seiser und VBgm. Christian Stocker, einen Besuch ab. Serviceleiter Eduard Miklosch führte durch den Betrieb, dabei wurde nicht nur der Betrieb besichtigt sondern auch mit einigen Mitarbeitern Gespräche geführt, des weiteren konnte man sich vor Ort davon überzeugen wie ein Polizeiauto ausgestattet und beklebt wird.

Mikl-Leitner zeigte sich von der Größe des Betriebes und den freundlichen Mitarbeitern beeindruckt.