Holzhackerfest und Einweihung des Hochwasserschutzes in Steinbach

Bild vlnr.: Johannes Jägersberger, GR Josef Pössl, DI Heinrich Grünwald, Pfarrer gR Gerhard Hackl, Bgm. Michael Zehetner, Franz Postl und Obmann Dr. Herbert Stundner

 

 

Bereits zum 4. Mal lud unser Dorferneuerungsverein Gemeinde Waldegg zum Holzhackerfest. Diese Mal wurde dieses Fest in Steinbach beim neuen Geschiebeauffangbecken durchgeführt. Zu Beginn hielt unser Pfarrer gR Gerhard Hackl eine Feldmesse und segnete das neugebaute Auffangbecken. Im Anschluss begrüßte Obmann Herbert Stundner die zahlreichen Gäste. Bürgermeister Michael Zehetner bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für die Durchführung des Holzhackerfestes sowie bei Bund und Land NÖ für die Unstützung beim Bau dieses so wichtigen Beckens. Insgesamt wurden €318.000,- investiert, €80.000,- von der Marktgemeinde Waldegg und der Rest von Bund und Land NÖ. DI Heinrich Grünwald vom Wildbach- und Lawinenverbau wieß auf die Wichtigkeit solcher Bauten hin und freute sich über das gelungene Bauwerk zum Schutz des Steinbachtales.

Nach den Festreden wurde der Frühschoppen mit der "Flotten Musi" begonnen. Zahlreiche Gäste genossen die hervorragenden Grillspezialitäten und Mehlspeisen. Um 13h wurde der "Gleichebaum" umgeschnitten und unter großer Beteiligung der Festgäste versteigert. Gemeinsam mit dem Verein Morgenstern wurde um 14h beim Ferienspiel ein Insektennützlingshotel für unseren Peischinger Spielplatz gebaut. Über 20 Kinder folgten der Einladung und beteiligten sich beim Bau.

 

Resümee: Ein wunderschönes und fröhliches Fest in Steinbach! Ein großer Dank an unseren Dorferneuerungsverein.