Gemeindeparteitag der Volkspartei Bad Fischau-Brunn

Am Foto v.l. hinten: Stadtrat und Gastreferent Franz Piribauer, Bezirksgeschäftsführer Christian Stacherl, Michael Lassager, Christian Hirsch, Michael Wildner, Reinhard Knobloch, Georg Flechl, Hannes Perner, Brigitte Zottl, Manfred Mannsberger. v.l. vorne: Sonja Bredl, Sabine Goldfuß, Norbert Mitteregger, Eva Greiner, Sebastian Goldfuß, Monika Streimel, Klemens Sederl

Obmann Reinhard Knobloch einstimmig bestätigt

Am Donnerstag, 25. Juni fand in der Weinstube Goldfuß der Gemeindeparteitag der Volkspartei Bad Fischau-Brunn statt. Nach dem politischen und finanziellen Rechenschaftsbericht der letzten Periode wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet, ehe der Wiener Neustädter Stadtrat Franz Piribauer den Vorsitz für die Neuwahlen übernahm. Obmann Reinhard Knobloch wurde, so wie der weitere Wahlvorschlag, einstimmig gewählt. In seiner anschließenden Rede ging Franz Piribauer auf das Jubiläumsjahr der Volkspartei NÖ, sowie die aktuelle Situation in Wiener Neustadt näher ein, bevor er in seiner Funktion als Kultur-und Tourismus Stadtrat auf eine mögliche Kooperationen mit der Gemeinde Bad Fischau-Brunn und der Stadt Wiener Neustadt eingeht. Am Ende wurde noch kurz über die aktuellen Themen der Bundespartei u.a. Asyl und Steuerreform diskutiert.