Erste E-Tank(e)stelle im Piestingtal in Betrieb

Bild vlnr.: GR Peter Hirnthaler, Ing. Michael Graf, Bgm. Roland Braimeier, GR Josef Pössl, BD Martha Umhack und Bgm. Michael Zehetner

Die erste öffentliche E-Tank(e)stelle im Piestingtal wurde am Freitag, 31.3.2017 in Waldegg vor der Landesberufsschule gemeinsam von der Marktgemeinde Waldegg und EVN in Betrieb genommen. Bei dieser E-Tankstelle können bis zu 4 Elektrofahrzeuge gleichzeitig geladen werden. An dieser Ladesäule gibt es folgende Anschlussmöglichkeiten 1x22kW, 2x11kW und 1x3,5kW. Der benötigte Strom wird aus 100% erneuerbaren Energieträgern gewonnen.

Ein wichtiger Schritt in Richtung umweltfreundliche Mobilität.

Bei der ersten Aufladung des gemeindeeigenen Elektrofahrzeuges waren Netz NÖ Leiter Service Center Pottenstein Ing. Michael Graf, IG Obmann Bgm. Roland Braimeier, Bgm. Michael Zehetner, BD Martha Umhack, Bauausschussobmann GR Peter Hirnthaler und Umweltgemeinderat Josef Pössl.