Eine never ending story

Rädler: „Rote Arbeiterkammer hat noch immer nichts dazugelernt.“

Die Woche zwei der Arbeiterkammerwahl im Bezirk Wiener Neustadt geht so weiter, wie die erste geendet hat, mit einem Verstoß gegen die Wahlordnung. In einem Betriebssprengel in Felixdorf war auf der Liste des Sprengelvorsitzenden der vom NÖAAB-FCG nominierte und von der Arbeiterkammer einberufene Beisitzer nicht zu finden. „Schlimm, dass die rote Arbeiterkammer noch immer nichts dazugelernt hat“, so AAB-Bezirksobmann NR Bgm. Hans Rädler knapp.