Das "Bunte Stadtfest" war ein großer Erfolg

Foto (zVg) 1: Die "Marching Horns" begeisterten am Hauptplatz und in den Fußgängerzonen.

Foto (zVg) 2: Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Gemeinderätin Erika Buchinger, Bernd Weninger von der Tanzschule Weninger

Foto (zVg) 3: Zuschauermassen bewunderten die tänzerischen Vorführungen beim "Bunten Stadtfest" am Wiener Neustädter Hauptplatz.

Am Freitag, dem 11. September 2015, fand erstmalig das "Bunte Stadtfest" in der Wiener Neustädter Innenstadt statt. Dabei gab es ein farbenfrohes Treiben in den Innenstadtgeschäften und Fußgängerzonen zu erleben - Artisten, Spaß und Attraktionen im gesamten Zentrum der Stadt!

Die Grundidee war das Prinzip der neuen bunten Stadtregierung - organisiert wurde der Event von der Arena Nova, der Wirtschaftskammer, dem Stadtmarketing sowie Gastronomen mit Christian Spritzendorfer an der Spitze und Unternehmern rund um Gemeinderätin Erika Buchinger.

Los ging es bereits um 10 Uhr, als die Geschäfte der Innenstadt mit unzähligen kleinen Programmpunkten starteten. Die einzelnen Fußgängerzonen waren dazu passend in verschiedenen Farben geschmückt. In der Innenstadt wurden den gesamten Tag über Musik, Tanz, Artisten, Stelzengeher und vieles mehr geboten.

Am Abend folgte ab 18 Uhr der Höhepunkt auf dem Hauptplatz. Dabei gab es neben kulinarischen Schmankerln einen Auszug aus den "Tanzimpressionen" der Volkshochschule, Auftritte von der Big Band der Josef Matthias Hauer Musikschule, der Tanzschule Weninger, Alexander Schneller vom Circus Pikard sowie Best of Austropop mit "Die 3".

Unter den zahlreichen Besuchern konnte Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll begrüßen, der sich von der ausgezeichneten Stimmung in der Wiener Neustädter Innenstadt begeistert zeigte und sein baldiges Wiederkommen versprach.