Bürgermeister Rädler: Abschiedsbesuch bei Innenministerin Mikl-Leitner

Bürgermeister Rädler, der neben seiner Funktion als Abgeordneter zum Nationalrat auch Präsident des Österreichischen Zivilschutzverbandes ist, ließ es sich nicht nehmen, sich persönlich von Innenministerin Mag.  Johanna Mikl-Leitner zu verabschieden. Besonders in Sicherheitsfragen gab es eine enge Zusammenarbeit zwischen Rädler und der Ministerin, ist doch der Österreichische Zivilschutzverband eine zentrale Schaltstelle, wenn es um Katastrophenvorsorge und Prävention geht.

Mag. Johanna Mikl-Leitner wechselt nach Niederösterreich und wird dort Landeshauptmann-Stellvertreterin.