Bürgermeister Hans Rädler: Zivilschutz-Probealarm am Samstag 06.10.2018

Mit vier verschiedenen Sirenensignalen wird am Samstag, den 06. Oktober 2018 ein Zivilschutz Sirenenalarm geprobt.

Bürgermeister Rädler, der zu seiner Funktion als Abgeordneter zum Nationalrat auch Präsident des Österreichischen Zivilschutzverbandes ist, bittet um besondere Aufmerksamkeit: „Sirenensignale sind ein wirksames Mittel die Bevölkerung sehr schnell und umfassend zu warnen. Nutzen sie auch die moderne Smartphone-App KATWARN, denn hier können im Katastrophenfall sehr detaillierte Infos über die Gefährdungslage ausgesendet werden, vorausgesetzt, die KATWARN-App wurde installiert!“

Am Samstag, den 06. Oktober zwischen 12:00 und 12:45 Uhr heulen österreichweit die Sirenen!

Mit mehr als 8.000 Sirenen, sowie über KATWARN Österreich/Austria, kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.