Betriebsbesuch bei Salesianer Miettex in Wiener Neustadt

Auf Einladung von Betriebsrat Nedo Sladojevic’ besuchte NR Hans Rädler die Niederlassung der Firma Salesianer in Wiener Neustadt. Salesianer Miettex steht auch heute noch für ein österreichisches Traditionsunternehmen im Familienbesitz. Kunden aus Hotellerie, Gesundheitswesen und dem Industriebereich nutzen gern das Dienstleistungsprogramm rund um die Wäsche. Neben hoch-automatisierten Prozessen ist noch viel Handarbeit nötig, um aus Schmutzwäsche wieder hygienische reine Textilien zu machen. Circa 200 Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Betrieb.

NR Rädler unterstrich wie wichtig regional ansässige Unternehmen für den Bezirk sind. Es gelte bei Ausschreibung auch die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region zu berücksichtigen. Geschäftsführer Mag. Thomas Krautschneider ging auf die Geschichte der Salesianer Miettex GmbH ein und schilderte die Entwicklung von einer einfachen Wäscherei zu einem international operierenden Logistikunternehmen.

Beim anschließenden Betriebsbesuch konnte NR Hans Rädler einen Blick hinter die Kulissen des Betriebes werfen.