Baumarkt in Bad Erlach eröffnet

Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und Bürgermeister Hans Rädler bei der Eröffnung

Bohuslav/Rädler: „Bad Erlachs Stellenwert als Einkaufsgemeinde wurde weiter gesteigert“

 

Gestern Montag konnte NR Bgm. Hans Rädler ein weiteres Versprechen der Gemeinderatswahl 2010 einlösen: Im Beisein von Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohsulav wurde der erste Baumarkt von Bad Erlach – das „Heimwerker Center“ von Franz Gius – eröffnet.

 

„Bei meinen Hausbesuchen wurde ich immer auf ein Thema angesprochen: den fehlenden Baumarkt in Bad Erlach. Nach einem guten Jahr können wir den Wunsch der Bad Erlacherinnen und Bad Erlacher nun erfüllen. Dank des Unternehmergeists von Franz Gius, der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Unterstützung des Landes Niederösterreich konnten wir dieses Vorhaben so schnell verwirklichen“, freut sich Bürgermeister Hans Rädler.

 

„Gerade in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten haben wir mit unseren Konjunkturpaketen Schwerpunkte für Klein- und Mittelbetriebe gesetzt. Ich freue mich, dass wir das ‚Heimwerker Center‘ in Bad Erlach unterstützen konnten und so die Wertschöpfung steigern und Arbeitsplätzen in der Thermengemeinde Bad Erlach schaffen konnten“, betonte Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.

 

„Mit der Eröffnung des ‚Heimwerker Center‘ wurde eine Nahversorgungslücke in der Region gefüllt und Bad Erlachs Stellenwert als Einkaufsgemeinde weiter gesteigert“, so Bohuslav und Rädler unisono.

 

Am 31. Mai 2002 startete Franz Gius in Bad Erlach mit seinem „Trend’s Center“, in dem Spielwaren, Geschirr und Geschenkartikel angeboten werden, seine Erfolgsgeschichte. Seit damals hat er ein Filialnetz von neun Filialen aufgebaut und die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von drei auf 34 gesteigert. Die Erweiterung um das „Heimwerker Center“ startet er nun ebenfalls in Bad Erlach und will auch dieses Konzept auf die anderen Standorte ausweiten.