Auszeichnung für VP-Gemeindeparteien von Sollenau & Theresienfeld

Am Foto v.l.n.r.: LGF LAbg. Mag. Gerhard Karner, GR Mag. Sigrid Pichler, GR Bettina Mader, GR Hans Michael Putz, GR Victoria Becker, Gf.GR Klaus Krachbüchler

LGF Karner: „Halbzeitbilanz hat Partnerschaft zwischen Land NÖ und Gemeinden gezeigt“

 

Erstmals in der Geschichte der Volkspartei Niederösterreich hat VPNÖ-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner heuer anlässlich der Halbzeitbilanzkampagne „Klarheit im Land. Arbeit für die Menschen“ einen Gemeindeparteiwettbewerb ausgeschrieben, bei dem neben Landessiegern auch Bezirkssieger ermittelt wurden. Im Bezirk Wiener Neustadt wurden die Gemeindeparteien von Sollenau und Theresienfeld für ihr Engagement im Zuge der Umsetzung der Kampagne ausgezeichnet.

 

„Die Auszeichnungen für die Gemeindeparteien von Sollenau und Theresienfeld sind ein Dankeschön und ein Ansporn für alle Funktionärinnen und Funktionäre der Volkspartei im Bezirk Wiener Neustadt. Sie alle haben dazu beigetragen, dass wir im Rahmen der Halbzeitbilanz einmal mehr aufzeigen konnten, wie wichtig und erfolgreich die enge Partnerschaft zwischen dem Land Niederösterreich und den Gemeinden ist“, so LGF Gerhard Karner.