Adventkonzert der Volkspartei Wiener Neustadt

Am Foto v.l.n.r.: KO Klaus Schneeberger, Eva Eigner, VBgm. Christian Stocker

Schneeberger/Stocker: „Nicht nur zu Weihnachten an die denken, denen es nicht gut geht“

 

Auch heuer hat auf Einladung von Vizebürgermeister Christian Stocker das traditionelle Adventkonzert der Volkspartei Wiener Neustadt stattgefunden. Der Chor »Eiche« Penk unter der Leitung von Prof. Mag. Walter Heitzmann und das Trompeten- & Posaunenquartett „Modern Brass“ sorgten für die musikalische Gestaltung. Maria Roth und Erika Buchinger haben besinnliche Texte gelesen. Organisiert wurde die Veranstaltung von GR Franz Hatvan und seinem Team. Als besondere Weihnachtsgeste stellte sich VPNÖ-Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger mit einer Spende aus seinem Geburtstagsfonds für Eva Eigners Weiberwirtschaft ein. „Nicht nur zu Weihnachten denken wir gerade an diejenigen, denen es nicht gut geht. Deshalb unterstützen wir heuer auch eine Helferin, weil es eben auch die treffen kann, die normalerweise für andere da sind“, so Schneeberger und Stocker unisono.