41. NÖ Landestreffen der Feuerwehrjugend

Am Foto: Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Bundesrat Martin Preineder und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner mit den Florianis der FF Klein Wokersdorf

Rekordbesuch in Lanzenkirchen

Lanzenkirchen stand vom 4. bis 7. Juli ganz im Zeichen des 41. Landestreffens der NÖ. Feuerwehrjugend. Vor zwei Jahren erhielt die Feuerwehr Kleinwolkersdorf den Zuschlag, dieses Treffen zu organisieren. Mehr als 300 freiwillige Helfer aus Lanzenkirchen sorgten dafür, dass sich mehr als 5.000 junge Gäste wohlfühlten. In Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete Bundesrat Martin Preineder das Treffen.

„Die Feuerwehrjugend ist Zukunft. Und wenn man in die Teilnehmeranzahl von 5000 jungen Menschen ansieht ist diese Zukunft auch gesichert. Und als Abgeordneter weiß ich, dass die Vereine und Feuerwehr das Herz einer jeden Gemeinde sind", so Preineder