110 Jahre NÖ Bauernbund‘ und ‚35 Jahre Bauernmuseum

Fototext: Katharina Schuh, Bauernbund-Obmann Christoph Rodler, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Mag. Klaus Haberler (Vertreter Bauernmuseum) mit Tochter Anna. Copyright: Julia Wanzenböck

In der Marktgemeinde Lanzenkirchen, Bezirk Wiener Neustadt, stehen besondere Jubiläen vor der Tür: „110 Jahre NÖ Bauernbund“ und auch Bestehen der Ortsgruppe Lanzenkirchen, aber auch das Bauernmuseum Lanzenkirchen der Familie Haberler feiert sein 35-jähriges Bestehen. „Diese Jubiläen wollen wir am Sonntag, den 2, Oktober gebührend feiern. Wir freuen uns auf viele Gäste“, so Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Bauernbund-Obmann Christoph Rodler.

 

Das Rahmenprogramm - Einladung mit allen Details im Anhang: 

 

Sonntag, 2. Oktober 2016 

09:45 - Erntedankfest beim Bauernmuseum (Hauptstraße 83, 2821 Lanzenkirchen)

11:00 - Festakt beim Bauernmuseum mit Bauernbund-Direktorin Klaudia Tanner

Im Anschluss Frühschoppen mit der „Jugendblasmusik Katzelsdorf“

 

Für Speisen und Getränke sorgen das Cafè-Restaurant Adrienn und die Bäuerinnen Lanzenkirchen.