Eva Anslinger, Susanne Schmid, LR Petra Bohuslav, Renate Vollnhofer, Michaela Walla, Anita Stadtherr, Anna Fassl, Edith Tippel, Heidi Lamberg

Die „Wir Niederösterreicherinnen“ – ÖVP Frauen des Bezirkes Wiener Neustadt mit Bezirksleiterin Susanne Schmid luden am 20.Oktober zur 1. Bezirks-Frauenmesse des Bezirkes Wiener Neustadt. Die Messe gab Frauen die Möglichkeit, an Fachvorträgen teilzunehmen und sich an Info- Ständen über interessante Themen zu informieren. Zahlreiche Ausstellerinnen konnten für die erste Frauenmesse der „Wir Niederösterreicherinnen“ gewonnen werden und so wurde unter anderem Schmuck und Kosmetik gezeigt, es gab aber auch einen Stand der Bäuerinnen, des Roten Kreuzes und des Hilfswerks. Begeistert zeigten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher aber auch von den Vorträgen. So konnten sie sich unter anderem über ganzheitliche Medizin, einem Hearth Math Trainingsprogramm, Elektrosmog, einem innovativen Abnehmprogramm und Feng-Shui für den Hausgebrauch informieren.  Es wurden aber auch Frauen, die bereits politische Erfahrung haben, auf die Bühne geholt. „Die Idee dahinter ist, anderen Frauen Mut zu machen, sich auch politisch zu engagieren. Besonders jungen Frauen muss Mut gemacht werden, politische Verantwortung zu übernehmen und sich auch in politischen Funktionen zu engagieren. Ganz wichtig dabei ist es, das Selbstbewusstsein der Frauen zu stärken“ so Bezirksleiterin Susanne Schmid. Abgerundet wurde das Programm mit einer Modenschau. „Da Frauen in der Politik noch unterrepräsentiert sind, braucht es solche Veranstaltungen“, ist Schmid überzeugt.